zuletzt aktualisiert vor

Moderator und Frohnatur Horst Lichter, wie lange machen Sie noch "Bares für Rares"?

Unverkennbar und unverwechselbar: Horst Lichter gehört zum festen Inventar des deutschen Fernsehens – auch dank seines Schnauzers.Unverkennbar und unverwechselbar: Horst Lichter gehört zum festen Inventar des deutschen Fernsehens – auch dank seines Schnauzers.
dpa/Axel Heimken

Osnabrück. Im Interview erklärt Moderator Horst Lichter den Erfolg seiner Sendung und spricht über Maskenpflicht mit Schnurrbart.

Markenzeichen Zwirbelbart: Horst Lichter (59) und sein unverkennbarer Schnauzer gehören seit Jahren zum Inventar der deutschen Fernseh-Unterhaltung. Ob als TV-Koch oder als Moderator der Erfolgssendung "Bares für Rares" – Lichter überzeugt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN