Corona, Schweinepest, Düngeverordnung 50 Euro Minus pro Schwein: Ein Landwirt berichtet aus dem Krisenjahr

Stefan John aus dem Osnabrücker Land verkauft pro Woche 200 Schweine. Aktuell macht er pro Schwein 50 Euro Verlust.Stefan John aus dem Osnabrücker Land verkauft pro Woche 200 Schweine. Aktuell macht er pro Schwein 50 Euro Verlust.
Michael Gründel

Osnabrück. 2020 ließen Corona und Schweinepest den Schweinepreis abstürzen. Wie kann es für die gebeutelten Bauern nun weitergehen?

Schlechte Nachrichten erreichen Stefan John immer mittwochs zwischen 12 und 14 Uhr, wenn sein Viehhändler ihm eine SMS schickt. "Seit Corona geht es nur bergab", sagt John während er durch die Hiobsbotschaften scrollt. Vier Ställe, fast 300

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN