Nach Anschlag in Würzburg Benennen, was ist: Warum sprechen wir nicht über Islamismus?

Von Thomas Schmoll | 01.07.2021, 16:18 Uhr

In Würzburg hat ein Mann drei Frauen erstochen. Was war sein Motiv? Die Diskussion über islamistische Gefahren wird wieder mit Zurückhaltung geführt. Es regieren Schwarz-Weiß-Muster und das ist gefährlich.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden