Rassismus-Debatte um Winnetou Bully Herbig: Ich liebe „Schuh des Manitu“ und er ist gut, wie er ist

Von Daniel Benedict | 06.10.2022, 14:00 Uhr 1 Leserkommentar

Eigentlich möchte Michael Bully Herbig nur über seinen Film „Tausend Zeilen“ reden. Doch die Frage, ob Winnetou rassistisch ist, lässt sich derzeit nicht ausklammern. Wie denkt er heute über seine tuntige Winnetou-Persiflage „Schuh des Manitu“?

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche