Geldanlagen für Kinder Ein gut gefülltes Depot zum 18. Geburtstag? Das geht mit wenigen Euro pro Monat

Von Julia Falkenbach | 03.11.2022, 14:00 Uhr

Den Kindern einen finanziell unbeschwerten Start ins Erwachsenenleben zu ermöglichen, ist das Ziel vieler Eltern. Dafür braucht man nicht viel Geld, sondern vor allem Zeit. Welche Geldanlagen die Stiftung Warentest empfiehlt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche