Uniform, Königsschießen und Bier Warum Schützenfeste einfach lächerlich sind

Eine Kolumne von Katharina Preuth | 16.06.2022, 16:00 Uhr | 34 Leserkommentare

Im Sommer, ohne Pandemie, veranstaltet selbst das kleinste Dorf in Norddeutschland sein eigenes Schützenfest. Unbedingt dazu gehören Uniformen, Königsschießen und Bier. Es ist ein aus der Zeit gefallenes, lächerliches Spektakel.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden