Klare Position Ulrich Tukur: Das Fernsehprogramm grenzt manchmal an geistige Körperverletzung

Von Joachim Schmitz | 11.02.2021, 15:17 Uhr

Im Interview erzählt Ulrich Tukur, wie er auf Kritik an seinem Tatort reagiert und warum das Fernsehprogramm manchmal eine Zumutung ist.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden