Tatenlosigkeit der Polizei Psychoterror Stalking: "Ich schlafe mit einem Knüppel unter meinem Bett"

Von Nora Burgard-Arp | 25.06.2021, 15:47 Uhr

Seit mehr als zwei Jahren wird eine Frau von ihrem Ex-Freund gestalkt: Er belästigt und bedroht sie, bombardiert sie mit Nachrichten und Anrufen und steht nachts vor ihrer Tür. Wie Stalking das Leben von Betroffenen verändert und wieso es so schwierig ist, Hilfe zu bekommen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden