Mord am Augustaschacht Er nannte sie "Mama": Warum eine Seniorin sterben musste

Von Hendrik Steinkuhl | 11.06.2020, 16:45 Uhr

Sie will einen Führerschein, irgendwie. Doch die Männer, die ihn besorgen sollen, quälen die 75-Jährige über Stunden und bringen sie schließlich um. Die Geschichte eines Verbrechens, das auf vielerlei Weise fassungslos macht.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.