Leipziger Autoritarismusstudie Forscher warnen: Deutsche sind nicht so demokratisch, wie sie denken

Von Michael Seidel | 26.11.2020, 15:11 Uhr

Die verstörende Mischung der Teilnehmer auf „Querdenken“-Demos ist wenig verwunderlich: Ein Drittel der Deutschen ist latent antidemokratisch eingestellt, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden