Corona-Rhetorik des Gesundheitsministers Karl Lauterbach - ein Chinese?

Eine Kolumne von Burkhard Ewert | 03.11.2022, 14:00 Uhr | Update am 04.11.202220 Leserkommentare

Gesundheitsminister Karl Lauterbach inszeniert sich mit seiner Corona-Angstmache als Beschützer der Bevölkerung und macht sich wichtig, findet Autor Burkhard Ewert. Lauterbachs Verhalten erinnere an chinesische Propaganda.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche