Denglisch ist in aller Munde "Now we have the salad": Verderben Anglizismen unsere Sprache?

Von Christine Adam | 06.05.2021, 16:02 Uhr

Wir arbeiten im Homeoffice, achten auf die Work-Life-Balance und essen Superfood. Aber warum sprechen wir kein Deutsch mehr?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden