Meistens hat es mit dem Chef zu tun Jobwechsel: Fünf Gründe, warum gute Mitarbeiter kündigen

Von Corinna Clara Röttker | 27.10.2022, 14:00 Uhr 2 Leserkommentare

Kündigt ein guter Mitarbeiter, ist das ein Rückschlag fürs Unternehmen. Die Gründe dafür haben häufig mit den Vorgesetzten zu tun. Karriereberaterin Karin Volbracht erklärt die häufigsten Ursachen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche