Drei Frauen, ein Motor und ein Boot Wie eine katastrophale Bootsüberführung ein glückliches Ende fand

Von Karolina Meyer-Schilf | 15.07.2021, 16:06 Uhr

Unter Corona-Bedingungen wollen drei Frauen ein IF-Boot von Flensburg nach Wismar überführen – kamen zunächst aber kaum über die Flensburger Förde hinaus. Dieses Mal schafften sie es bis zum Ziel. Mit Hilfe der DGzRS.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden