Der Mord im Klosterwald von Loccum Ein Vater sucht Gerechtigkeit: Wer hat meine Tochter getötet?

Von Dirk Fisser | 25.06.2020, 15:49 Uhr

Im September 2015 starb die 23-jährige Judith Thijsen einen gewaltsamen Tod. Bis heute ist niemand für das Verbrechen verurteilt. Und das, obwohl zwei Mal ein mehrfach vorbestrafter Sexualstraftäter sich wegen Mordes vor Gericht verantworten musste. Der Fall Thijsen führt an die Grenzen des Verständnisses von Recht und Gerechtigkeit.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.