Neues Deutschland-Ticket 49 Euro zahlt niemand auf dem Land, der weite Wege zum nächsten Bahnhof hat

Eine Kolumne von Simone Schnase | 12.11.2022, 14:00 Uhr 9 Leserkommentare

Das 9-Euro-Ticket wurde mehr als 50 Millionen mal verkauft. Nun folgt das Deutschland-Ticket für 49 Euro im Monat. Ein Grund zum Jubeln ist die Einführung allerdings kaum.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche