Nach 24 Wochen Pause Schulstart unter Corona-Bedingungen: Wie gut sind die Länder vorbereitet?

Von Kathrin Emse | 30.07.2020, 16:46 Uhr

Kiel/Hannover/Hamburg/Schwerin/Bremen. Im März hat der Lockdown Deutschlands Schulen eiskalt erwischt. Von eben auf jetzt musste das Lernen neu strukturiert werden. Nach den Ferien soll nun wieder im Regelbetrieb unterrichtet werden. Doch geht das einfach so?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden