Verhandlung von FDP und Grünen Chaos bei CDU und SPD: Sind Lindner und Habeck die einzigen Erwachsenen?

Von Karolina Meyer-Schilf | 30.09.2021, 15:29 Uhr

Die einstigen Volksparteien CDU und SPD beschäftigen sich mit sich selbst. Nach der Wahl scheinen nur die kleinen Parteien vernünftig zu arbeiten. Für die Demokratie ist das kein schlechtes Zeichen, findet unsere Autorin.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.