Ärztekammer-Präsident Herrmann Patientenfrust immer größer: Warum wir die Zwei-Klassen-Medizin trotzdem brauchen

Von Sina Wilke | 06.10.2022, 14:00 Uhr

Keine Termine beim Orthopäden, Hautarzt, Psychotherapeuten? Das liegt an unserem kranken Kassensystem, sagt der Ärztekammer-Präsident Schleswig-Holsteins, Henrik Herrmann. Er sieht die Schuld aber längst nicht allein bei den Ärzten, sondern auch bei den Patienten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche