Wonneproppen 2017 Wonneproppen Milan Vesper

Wonneproppen Milan Vesper . Foto: PieperWonneproppen Milan Vesper . Foto: Pieper

Melle. Kuckuck, liebe Leser, hier bin ich! Mein Name lautet Milan Vesper, und geboren wurde ich am 8. April um 17.44 Uhr im Christlichen Klinikum Melle. Unsere Verwandtschaft war schon ganz aufgeregt, weil ich neun Tage auf mich habe warten lassen und die eigentliche Geburt dann auch nicht ganz so schnell vonstattenging.

Ich bin allerdings auch ein ziemlich großes Kerlchen: Exakt 56,5 Zentimeter habe ich bei meiner Geburt gemessen und 4240 Gramm auf die Waage gebracht. Zu meinen ersten Besuchern gehörte mein Halbbruder Jonathan (11), der mächtig stolz ist – zumindest so lange, bis ich alt genug bin, um mit seiner Legosammlung zu spielen. Mich Milan zu nennen war übrigens die Idee meiner Mama Francis. Mein Papa Sebastian sagt, er hat dafür den Nachnamen beigesteuert. Mit den beiden wohne ich in Melle.


0 Kommentare