Wonneproppen 2018 Wonneproppen Enno Gäßler

Von

Enno Gäßler. Foto: von den BenkenEnno Gäßler. Foto: von den Benken

Osnabrück. Liebe Leser, ich wünsche Ihnen herrlichen Tag! Ich bin Enno Gäßler und habe am 8. Dezember um 8.18 Uhr im Marienhospital Osnabrück das Licht der Welt erblickt. Ich war 50 Zentimeter groß und brachte 2820 Gramm auf die Waage, als meine Mama Nadine Gertz und mein Papa Alexander Gäßler mich in die Arme schlossen.

Meine große Schwester Liah, sie ist fünf Jahre alt, ist auch schwer begeistert von mir. Sie hatte schließlich einen Bruder bestellt; also alles richtig gemacht!

Im Bauch meiner Mama war ich ziemlich quirlig, dafür bin ich jetzt umso entspannter. Bin ein ganz geschmeidiges Kerlchen, wie meine Eltern so schön sagen.

Zu Hause in Ostercappeln warten schon unsere Hunde Shila und Ben gespannt auf meine Ankunft. Sicher verstehen wir uns richtig gut. Ihnen, liebe Leser, wünsche ich heute schon einen besinnlichen dritten Advent.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN