Wonneproppen 2018 Wonneproppen Amelia Pauline von Bar

Wonneproppen Amelia Pauline von Bar Foto: von den BenkenWonneproppen Amelia Pauline von Bar Foto: von den Benken

Osnabrück. Gestatten Sie mir, mich vorzustellen, liebe Leser! Mein Name ist Amelia Pauline von Bar. Am 7. Juni habe ich um 4.10 Uhr im Marienhospital Osnabrück das Licht der Welt erblickt, und seitdem ist meine ganze Familie im Babyfieber. Meine Mama Swantje Möhlmann und mein Papa Steffen von Bar können ihr Glück kaum fassen, denn ich bin eine echt ruhige Vertreterin.

Am liebsten liege ich, wenn ich satt bin, auf Papas Bauch und ruhe mich aus. Das ist wirklich herrlich, können Sie mir glauben! Ähnlich bin ich ihm übrigens auch. Die Nase und die Lippen hab ich von ihm geerbt. Ich kann auch, wenn ich mich über etwas ärgere, die Stirn genauso in Falten legen wie er. Papa und ich hoffen aber, dass ich zumindest Mamas schöne blonde Locken bekomme! Das würde uns freuen. Das noch zu mir: Bei meiner Geburt wog ich 3130 Gramm und war 51 Zentimeter groß. Zu Hause sind wir drei in Bramsche.