Wonneproppen 2018 Wonneproppen Marta Emeline Hatton

Wonneproppen Marta Emeline Hatton. Foto: von den BenkenWonneproppen Marta Emeline Hatton. Foto: von den Benken

Osnabrück. Guten Tag, liebe Leser! Ich bin Marta Emeline Hatton. Geboren wurde ich am 2. April um Punkt zwei Uhr im Klinikum Osnabrück. Eigentlich sollte ich erst eine Woche später zur Welt kommen, aber ich wollte unbedingt meiner Tante Maike im Klinikum Gesellschaft leisten.

Sie müssen wissen, Maike war das erste Mal stationär, und ich wollte sie nicht so alleine lassen. Schließlich ist sie meine Patentante. Aber nun zu mir: Bei meiner Geburt wog ich 3100 Gramm und war 48 Zentimeter groß. Gemeinsam mit meiner Mama Sherin Gooch-Hatton und meinem Papa Jan Ruskowski wohne ich in Osnabrück, und meinen Vornamen – zwar ohne „h“ – verdanke ich meiner Uroma Martha.