Wonneproppen 2018 Wonneproppen Leonie Philomena Schüttler

Meine Nachrichten

Um das Thema Wonneproppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Wonneproppen Leonie Philomena Schüttler. Foto: von den BenkenWonneproppen Leonie Philomena Schüttler. Foto: von den Benken

Georgsmarienhütte. Guten Tag, liebe Leser! Ich bin Leonie Philomena Schüttler aus Oesede. Wenn Sie sich jetzt fragen, wie meine Eltern auf meinen zweiten Namen gekommen sind, dann kann ich Ihnen Folgendes verraten. Meine Uroma trug diesen Namen, und er gefiel meinen Mama Nadja und meinem Papa so gut, dass sie ihn für mich ausgesucht haben. Darauf bin ich richtig stolz.

Geboren wurde ich am 17. März um 18.04 Uhr im Franziskus-Hospital Harderberg. Ich wog 3150 Gramm und war 49 Zentimeter groß. Mein großer Bruder Konrad, er ist drei Jahre alt, ist richtig stolz auf mich und fragt Mama immer, was ich schon alles kann. Er würde nämlich am liebsten mit mir und seinen Autos spielen. Da wird er sich wohl noch etwas gedulden müssen! Ich freue mich jetzt auf meinen ersten Familienurlaub. Wir fahren im Juni nach Norderney. Meine Eltern haben in einem Preisausschreiben eine Woche Urlaub auf der Insel gewonnen. Das läuft doch richtig gut für uns, oder?


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN