Neues Gebäude entsteht Warum Purplan trotz Krise anbaut - und ein altes Geschäftsfeld wieder boomt

Von Nina Kallmeier | 17.08.2022, 07:15 Uhr

Bei Purplan in Wallenhorst tut sich was: Direkt neben dem Firmensitz wird ein neues Gebäude gebaut. Geht es nach Firmenchef Andreas Sandmann, soll dort nicht nur ein Café, sondern auch auch ein Co-Working-Space entstehen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat