Gas-Mangel und Versorgungssicherheit Warum die Felix Schoeller Gruppe aus Osnabrück wieder auf Kohle setzt

Von Nina Kallmeier | 09.07.2022, 08:31 Uhr 1 Leserkommentar

Die Nachfrage nach Spezialpapieren der Osnabrücker Felix Schoeller Gruppe ist hoch, die Produktion am Standort Osnabrück ausgelastet. Doch wie lange noch, das weiß Geschäftsführer Hans-Christoph Gallenkamp nicht. Der Grund: Die Gasversorgung. Erste Notfallmaßnahmen werden bereits getroffen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat