Familie in Skandale verwickelt Red Bull: Thailändische Milliardärsfamilie entscheidet über Nachfolge von Mateschitz

Von Stella Blümke | 25.10.2022, 20:34 Uhr

Dietrich Mateschitz führte bis zu seinem Tod den Mischkonzern Red Bull. Wer wird nun seine Nachfolge antreten? Voraussichtlich wird darüber eine thailändische Milliardärsfamilie entscheiden. Denn sie besitzt die Mehrheit an der Red Bull GmbH, sie ist allerdings auch in Skandale verstrickt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche