30 Prozent weniger Umsatz Wegen Corona-Krise: McDonald's mit heftigen Absatzeinbußen

Von dpa | 16.06.2020, 21:56 Uhr

Auch der Burgerkette McDonald's kommt nicht ohne wirtschaftlichen Schaden aus der Corona-Krise. Das Absatzminus betrug im April 39 Prozent.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.