Wirtschaft UMR Logistik: Beschäftigte fordern tarifliche Gleichstellung

Von dpa | 25.02.2022, 03:33 Uhr | Update am 25.02.2022

Beschäftigte des Serviceunternehmens Unimedizin Rostock Logistik (UMR Logistik) haben am Freitag mit einem Warnstreik ihrer Forderung nach tariflicher Gleichstellung Nachdruck verliehen. Dem Aufruf zu einer ganztägigen Arbeitsniederlegung waren nach Angaben der Gewerkschaft Verdi am Morgen etwa 100 Fahrer, Reinigungs- und Servicekräfte gefolgt. Auf einem Banner warnte sie davor, am Personal zu sparen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden