Generalsekretär António Guterres UN-Chef fordert stärkere Besteuerung von Krisen-Gewinnen der Energiekonzerne

Von Yannick Kitzinger, afp und dpa | 03.08.2022, 21:24 Uhr

Angesichts weltweiter Sorgen vor einer Energiekrise hat UN-Generalsekretär António Guterres zu einer stärkeren Besteuerung der Gewinne von Energie-Unternehmen aufgerufen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden