Reaktion auf Krieg in Ukraine Netto Nord nimmt russische Waren aus dem Sortiment

Eine Kolumne von Sebastian Lohse | 28.02.2022, 16:08 Uhr

Aus Solidarität mit der Ukraine reagiert ein Discounter mit einem drastischen Schritt. Waren aus Russland will der dänisch-deutsche Netto nicht länger verkaufen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden