Pläne des neuen Chefs Twitter könnte unter Elon Musk kostenpflichtig werden

Von dpa | 08.11.2022, 11:07 Uhr 1 Leserkommentar

Elon Musk geht offen damit um, dass sein oberstes Ziel für Twitter darin liegt, das Unternehmen aus den roten Zahlen zu holen. Angeblich will er deswegen nun den ganzen Dienst kostenpflichtig machen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche