Autobauer Toyota kappt Jahresproduktion wegen Chipmangels

Von dpa | 22.11.2022, 13:47 Uhr

Bereits in den Vormonaten hatten fehlende Elektronikchips dem weltgrößten Autobauer zu schaffen gemacht. Nun rechnet Toyota mit rund 500.000 Fahrzeugen weniger.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche