Scharfe Kritik an Bayern So will Niedersachsen für gerechte Strompreise sorgen - Bayern stellt sich quer

Von dpa | 24.09.2022, 13:41 Uhr

Niedersachsen setzt sich zusammen mit Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern dafür ein, das Stromnetz zu reformieren – und kritisiert Bayern scharf. So wollen die norddeutschen Flächenländer für mehr Gerechtigkeit bei den Strompreisen sorgen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche