Folge der Einstellungsoffensive Nach Tesla und Twitter: Amazon will mehr als 18.000 Mitarbeiter entlassen

Von dpa | 05.01.2023, 10:59 Uhr

Amazon-Chef Jassy stellte die Mitarbeiter bereits drauf ein, nun gibt es Gewissheit: Der Jobabbau nimmt noch größere Ausmaße an. Es ist ein weiterer Beleg für das jähe Ende des Job-Booms in der Tech-Branche.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche