Redefreiheit und Hassrede Musk: Bei Inhalte-Regeln für Twitter einer Meinung mit EU

Von dpa | 10.05.2022, 10:29 Uhr

Elon Musk will Twitter übernehmen - und teilt auf der Plattform selber immer wieder gegen die Regeln zur Löschung von Inhalten aus. In der EU gelten besonders strenge Richtlinien - kein Problem für Musk?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden