EU-Bericht Mehr als 2000 gefährliche Produkte gemeldet

Von dpa | 25.04.2022, 17:43 Uhr

Das neue Stofftier sollte für Freude sorgen, doch was, wenn es sich plötzlich auflöst und Erstickungsgefahr droht? Immer wieder fluten unsichere Produkte die Märkte in Deutschland und der EU.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden