Kommentar Tui zieht Halbjahrsbilanz: Zurück in den Alltag

Meinung – Karsten Frei | 15.05.2017, 19:54 Uhr

Der späte Ostertermin und der Ärger um Tuifly haben den weltgrößten Reisekonzern Tui im Winterhalbjahr gebremst. Vorstandschef Fritz Joussen äußerte sich dennoch zuversichtlich, den bereinigten operativen Gewinn im laufenden Geschäftsjahr bis Ende September um mindestens zehn Prozent zu steigern.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche