Kommentar Inflation: Die EZB steckt im Dilemma, doch Abwarten ist keine Option mehr

Meinung – Corinna Clara Röttker | 03.04.2022, 15:07 Uhr | 1 Leserkommentar

Die Inflation steigt und steigt und damit die Sorge, dass sich Lohn- und Preiserhöhungen hochschaukeln. Die EZB darf die ausufernde Teuerung nicht länger ignorieren.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden