Mutmaßlicher Betrüger aus dem Emsland Holt-Prozess in Osnabrück: Nur Käsebrote und Büroarbeit – und kein Deal für Heinz L.?

Von Nina Kallmeier | 28.10.2021, 17:01 Uhr

Welche Rolle spielten die einzelnen Beteiligten im Fall Holt beim mutmaßlichen Betrug mit fingierten Windparks? Ein Blick auf Hendrik Holts Mutter – und warum es für Heinz L. keinen Deal geben könnte.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf NOZ.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche