Jeder Zehnte hat Ende November noch nicht geheizt Die Energiekrise lehrt uns weniger verschwenderisch zu sein - gut so!

Meinung – Corinna Clara Röttker | 06.12.2022, 15:46 Uhr

Aufgrund der gestiegenen Energiekosten heizen viele Haushalte auf Sparflamme. Das ist nicht nur gut für den Geldbeutel, sondern auch fürs Klima - zumal unser Energiekonsum bislang mitunter eh verschwenderisch war.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.