Handelsstreit mit den USA China verzichtet auf Strafzölle für Soja und Schweinefleisch

Von dpa | 13.09.2019, 14:38 Uhr

China geht im Handelsstreit nach Darstellung der staatlichen chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua einen weiteren Schritt auf die USA zu. Wie Xinhua berichtete, sollen Soja und Schweinefleisch von neuen Strafzöllen ausgenommen werden.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.