Energieversorgung Günther: Absichtserklärung für LNG-Terminal starkes Signal

Von dpa | 05.03.2022, 13:12 Uhr

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat die Absichtserklärung für das geplante LNG-Terminal in Brunsbüttel als starkes Signal bezeichnet. „Ziel muss es sein, das Terminal im Interesse einer stabilen und sicheren Energieversorgung mit Gas in Deutschland zügig fertigzustellen“, sagte Günther am Samstag am Rande eines CDU-Listenparteitags in Neumünster. Die Planungen für den Standort Brunsbüttel seien weit fortgeschritten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden