Falsche Wertungslisten H&M soll „Greenwashing“ betreiben – jetzt kommt die Klage

Von Laurena Erdmann | 02.09.2022, 20:36 Uhr

In New York wird H&M mit einer Klage konfrontiert: Das Unternehmen soll Kunden absichtlich in die Irre führen, um umweltfreundlicher zu wirken.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche