Gas-Streit mit Russland Scholz und die Gasturbine: Die Macht der Bilder

Meinung – Nina Kallmeier | 03.08.2022, 15:56 Uhr 1 Leserkommentar

Es ist ein Dauerthema: Durch die Gas-Pipeline Nord Stream 1 fließt deutlich zu wenig Gas nach Deutschland und Europa. Russlands Präsident Putin macht dafür eine fehlende Gasturbine verantwortlich. Warum die Bilder von Bundeskanzler Olaf Scholz keine Auswirkungen auf künftige Lieferungen haben werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden