12.000 Tonnen Waren FMO: Wenn Luftfracht nicht immer per Flugzeug kommt und geht

Von Nina Kallmeier | 09.11.2021, 16:59 Uhr

Insgesamt 12.000 Tonnen Luftfracht sollen in diesem Jahr am Flughafen Münster-Osnabrück (FMO) abgefertigt werden. Nicht alles verlässt den Flughafen wirklich per Flugzeug. Warum Unternehmen die Infrastruktur schätzen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden