Wirtschaft Fast zwei Drittel der Wohnungen wurden 2018 mit Gas beheizt

Von dpa | 04.03.2022, 10:06 Uhr

Fast zwei Drittel der Wohnungen in Nordrhein-Westfalen sind 2018 mit Gas beheizt worden. Das teilte das Statistische Landesamt am Freitag mit. Für 64,5 Prozent aller 7,9 Millionen Wohnungen war demnach Gas die häufigste Art der Beheizung. Am zweithäufigsten wurde Heizöl genutzt (17,7 Prozent), gefolgt von Fernwärme (9,2 Prozent), Strom (5,1 Prozent) und erneuerbaren Energien (3,2 Prozent). Die Daten werden alle vier Jahre erfasst.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden