Inflation und Energiekrise Experte erklärt: Warum wir uns an den Zehn-Euro-Döner gewöhnen müssen

Von Sören Becker | 10.11.2022, 18:09 Uhr 5 Leserkommentare

Fleisch, Gemüse, Energie - alles wird teurer, auch der Döner. Mancherorts kostet das gefüllte Fladenbrot bereits zehn Euro. Döner-Experte Eberhard Seidel erklärt, warum sich das so schnell nicht ändern wird.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche