Deutsche Bäume für den Kreml Pflanzen aus unserer Region schmücken Wahrzeichen in Europa

Von Olga Zudilin | 28.12.2016, 11:30 Uhr

Bäume aus Deutschland sind ein echter Exportschlager. An zahlreichen Wahrzeichen in Europa haben deutsche Landschaftsgärtner ihre Bäume und Sträucher eingepflanzt. Auch Baumschulen und Pflanzenproduzenten aus unserer Region machen teilweise einen großen Teil ihres Umsatzes im Ausland.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche