Börse in Frankfurt Dax fängt sich - Schnäppchenjäger greifen zu

Von dpa | 06.09.2022, 10:19 Uhr

Der deutsche Aktienmarkt hat sich nach dem Kursrutsch zum Wochenauftakt wieder stabilisiert. Schnäppchenjäger trieben dabei den Dax am Dienstag wieder zurück in Richtung der Marke von 13.000 Punkten. Die Käufer langten vor allem bei Papieren zu, die zuletzt besonders unter der verschlechterten Börsenstimmung gelitten hatten. Der deutsche Leitindex Dax schloss 0,87 Prozent im Plus bei 12.871,44 Punkten. Der MDax der mittelgroßen Werte gewann 0,88 Prozent auf 24.885,30 Zähler.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat